Wissenschaftliche Begleitung

Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“

uulm-logo

Veröffentlichungen

Bildungshaus
Wie intensive Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule gelingen kann

Petra Evanschitzky, Kerstin Kipp, Anja Rehm

Download (PDF)

 

2017

Sonstige Veröffentlichungen

Sturmhöfel, N. (2017). Das "Bildungshaus 3-10": Auswirkungen einer Bildungsinnovation. Kita aktuell Baden-Württemberg: Fachzeitschrift für Leitungen, Fachkräfte und Träger der Kindertagesbetreuung, 26(01), 17-19.

Bücher

Sturmhöfel, N. (2017). Die psychosoziale Schulanpassung von Kindern. Eine empirische Analyse des Verlaufs und der Einflussfaktoren in der Zeit des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule. Berlin: Logos.

2016

Artikel in wissenschaftlichen Fachjournalen

Höke, J., Drexl, D. & Arndt, P.A. (2016). Interaktionsqualität, didaktische Gestaltung und kindliche Bedürfnisse – Analyse der Hort- und Ganztagsangebote-Skala für die Feststellung und Weiterentwicklung von Qualität im Anfangsunterricht. Schulpädagogik – heute, 13. (online unter www.schulpaedagogik-heute.de)

Höke, J., Arndt, P.A. (2016). Mutual esteem as a success condition for cooperation processes between kindergarten and elementary school. Journal for Educational Research Online/Journal für Bildungsforschung Online, 7(3), 54-85.

Bücher

Arndt, P. A., & Kipp, K. H. (Eds.). (2016). Bildungshaus 3-10: Intensivkooperation und ihre Wirkung. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung. Leverkusen: Barbara Budrich

Höke, J., Drexl, D., & Arndt, P. A. (2016). Interaktionsqualität, didaktische Gestaltung und kindliche Bedürfnisse – Analyse der Hort- und Ganztagsangebote-Skala für die Feststellung und Weiterentwicklung von Qualität im Anfangsunterricht. In N. Fischer, H. P. Kuhn & C. Tillack (Eds.), Was sind gute Schulen? Teil 4: Theorie, Praxis und Forschung zur Qualität von Ganztagsschulen (Vol. 38, pp. 42-59). Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag.

Koslowski, C., & Arndt, P. A. (2016). Bildungshaus 3 -10: Bedingungen und Prozesse. Entwicklung und Ergebnisse einer gegenstandsangemessenen Strategie begleitender qualitativer Forschung. Leverkusen: Barbara Budrich.

2015

Artikel in wissenschaftlichen Fachjournalen

Koslowski, C. (2015). KOOPERATION im „Bildungshaus 3 – 10“ ist MEHR als Zusammenarbeit „auf Augenhöhe“. Frühe Bildung, 4(1), 3-11. doi: 10.1026/2191-9186/a000187

Schneider, A., & Kipp, K. H. (2015). Professional growth through collaboration between kindergarten and elementary school teachers. Teaching and Teacher Education, 52, 37-46.

Beiträge auf wissenschaftlichen Tagungen

Arndt, P., Sturmhöfel, N., Fäsche, A., & Rehm, A. (2015, März). Soziale und emotionale Belastungen und Veränderungen sozio-emotionaler Kompetenzen bei Kindern am Übergang in die Grundschule – Ergebnisse einer Elternbefragung im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Vortrag presented at the 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

Breier, S. B., Kipp, K. H., & Arndt, P. A. (2015, März). Auswirkungen der Heterogenität mathematischer Fertigkeiten im Vorschulalter auf schulische Leistungen – Ergebnisse aus der wissenschaftlichen Begleitung des Modellprojekts „Bildungshaus 3 – 10“. Poster presented at the 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

Fäsche, A., Sturmhöfel, N., & Arndt, P. (2015, März). Zusammenhänge mathematischer und sprachlicher Basiskompetenzen im letzten Kindergartenjahr mit sozioemotionalen Schulerfahrungen der Kinder nach dem Übergang in die Grundschule Poster presented at the 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

Schneider, A. (2015, März). Kompetenzerwerb durch institutionsübergreifende Zusammenarbeit. Poster presented at the 3. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

Sturmhöfel, N., Fäsche, A., & Arndt, P. (2015, März). Der Einfluss jahrgangs- und institutionsübergreifender Lern- und Spielangebote auf sozial-emotionale Kompetenzen von Kindern im letzten Kindergartenjahr. Poster presented at the 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

Sturmhöfel, N., Streb, J., &  Arndt, P.A. (2015, September). Preschool children‘s self-regulation and task orientation capacities predict their primary school social integration and academic performance. Poster presented at the 25th EECERA annual conference (EECERA), Barcelona.

Sonstige Veröffentlichungen

Williams, B. (2015). Lernen und exekutive Funktionen – Neues aus dem Evidenzozean. Transferdialog zwischen Wissenschaft und Praxis im „Bildungshaus 3 – 10. Informationsblatt des Montessori Landesverbandes, 2/2015.

Williams, B., Schneider, A., & Arndt, P. A. (2015). Prozess-und Inhaltsberatung in Bildungskontexten. Organisationsberatung, Supervision, Coaching, 22(3), 323-340.

Bücher

Koslowski, C. (2015). Geschichten aus dem „Bildungshaus 3-10“ - Gewinne für die pädagogische Praxis durch intensive Kooperation zwischen Schule und Kindergarten: Waxmann Verlag GmbH. URL.

Koslowski, C. (2015). Kindergarten und Grundschule auf dem Weg zur Intensivkooperation. Beltz. URL.

 


2014

Artikel in wissenschaftlichen Fachjournalen

Koslowski, C. (2014). Professionalisierende Effekte wissenschaftlicher Begleitarbeit für Fach-und Lehrkräfte im Forschungsprojekt „Bildungshaus 3-10 “. Diskurs Kindheits-und Jugendforschung, 9(3).

Beiträge auf wissenschaftlichen Tagungen

Arndt, P. A., Kipp, K. H., Koslowski, C., & Hille, K. (2014). Gaps and bridges between early childhood education, primary school and science: Common educational settings in the project “Bildungshaus 3 – 10” (‘Education House 3 to 10). Paper presented at the Evidence Informed Policy and Practice in Education in Europe EIPPEE Conference 2014, Oslo.

Arndt, P., & Rehm, A. (2014). Sozial-emotionale Kompetenzen von Kindern am Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. Ergebnisse der Elternbefragung im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Poster presented at the 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum.

Drexl, D. (2014, März). Die Entwicklung der Qualität des Anfangsunterrichts im Modellprojekt "Bildungshaus 3 - 10" und das berufliche Belastungserleben teilnehmender Pädagog/-inn/en - ein Zusammenhang? Paper presented at the 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Forschung (GEBF), Frankfurt

Drexl, D., Höke, J., Scharnagl, S. & Schneider, A. (2014). Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojekts „Bildungshaus 3 – 10“: Forschungsschwerpunkte auf Einrichtungsebene. Poster präsentiert beim Vernetzungstreffen im Förderbereich „Kooperation von Elementar- und Primarbereich“, Bonn.

Drexl, D., Sturmhöfel, N., Streb, J. (2014, September). The impact of instructional quality on children’s social and emotional school experiences in primary schools. Poster presented at the 24^th EECERA annual conference (EECERA), Kreta (Creta Maris)

Drexl, D. & Streb, J. (2014, September). Der Einfluss von Unterrichtsqualität auf die soziale und emotionale Schulerfahrung von Erstklässlern. Paper presented at the 23. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Leipzig.

Kipp, K. H., Streb, J., Rehm, A., Sturmhöfel, N. & Arndt, P. A. (2014). Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojekts „Bildungshaus 3 – 10“: Entwicklung der Kinder. Poster präsentiert beim Vernetzungstreffen im Förderbereich „Kooperation von Elementar- und Primarbereich“, Bonn.

Koslowski, C. & Williams, B. (2014). Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojekts „Bildungshaus 3 – 10“: Prozessbegleitung und Unterstützung, Prozessdokumentation. Poster präsentiert beim Vernetzungstreffen im Förderbereich „Kooperation von Elementar- und Primarbereich“, Bonn.

Sturmhöfel, N. (2014, März). Soziale und emotionale Kompetenzen und Schulerfahrungen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3  - 10“. Paper presented at the 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Forschung (GEBF), Frankfurt

Sturmhöfel, N., Drexl, D. & Streb, J.  (2014). Influencing factors on social and emotional skills of children in the last year of kindergarten. Poster presented at the 24th EECERA annual conference (EECERA), Kreta (Creta Maris).

Sturmhöfel, N., Kipp, K. H.  & Streb, J. (2014). Der Einfluss institutionsübergreifender Lern- und Spielangebote auf die sozial-emotionalen Schulerfahrungen von Grundschulkindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 23. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Leipzig.

Sturmhöfel, N., Rehm, A., Drexl, D., Scharnagl, S., & Streb, J. (2014). Preschool children‘s self-regulation and task orientation predict social integration and academic performance in primary school. Poster presented at the International Conference of Executive Functions (ICEF), Stuttgart.

Williams, B., Koslowski, C. (2014). Scientific Support in Educational Field “Bildungshaus 3 – 10“: Process Monitoring in Consulting, Coaching & Documentation. Paper presented at the 1st European Conference on Systemic Research in Therapy, Education and Organisational Development, Heidelberg.

Sonstige Veröffentlichungen

Drexl, D. (2014). Die Entwicklung von Lehrerüberzeugungen und von Unterrichtsqualität im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. In: Kopp, B., Martschinke, S., Munser-Kiefer, M., Haider, M., Kirschhock, E.-M., Ranger, G., Renner, G. (Hrsg). Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft, Jahrbuch Grundschulforschung Bd. 17. Wiesbaden: Springer VS, S. 102-105.

Sturmhöfel, N. (2014). Soziale und emotionale Kompetenzen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3  - 10“. Eine Längsschnittstudie zu Übergangsprozessen vom Kindergarten in die Grundschule. In: Kopp, B., Martschinke, S., Munser-Kiefer, M., Haider, M., Kirschhock, E.-M., Ranger, G., Renner, G. (Hrsg.): Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft. Jahrbuch Grundschulforschung, Band 17.  266-270.

Williams, B. (2014): (Neuro-) Psychologische Grundlagen des Lernens und Lernbegleitung: Exekutive Funktionen für Lebenserfolge der Kinder fördern. Transferdialog zwischen Wissenschaft und Praxis im „Bildungshaus 3-10“ in Reutlingen-Degerschlacht. Zeitschrift für Montessori-Pädagogik, 51 (1), 44 – 55

 


2013

Beiträge auf wissenschaftlichen Tagungen

Drexl, D. (2013, September). Die Prozessqualität von Anfangsunterricht und Bildungshausaktivitäten im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 78. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) und KBBB (Sektion), Dortmund.

Drexl, D. (2013, März). Die Prozessqualität und Einstellungen pädagogischer Fachkräfte im „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 1. Tagung der Gesellschaft für empirische Forschung (GEBF), Kiel

Kipp, K. H., & Arndt, P. A. (2013). Profitieren Kindergartenkinder in ihrer Sprachentwicklung von einer intensiven Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule? Ergebnisse aus der wissenschaftlichen Begleitung des Modellprojektes „Bildungshaus 3 – 10“. 21. Fachgruppentagung Entwicklungspsychologie der DGPs, Saarbrücken.

Sturmhöfel, N. (2013, September). Social and emotional skills of children in the project „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at  the European Conference on Educational Research (ECER), Istanbul.

Sturmhöfel, N. (2013, März). Kognitive und sozial-emotionale Kompetenzen von Kindern im „Bildungshaus 3 - 10“. Paper presented at the 1. Tagung der Gesellschaft für empirische Forschung (GEBF), Kiel

Sturmhöfel, N. (2013, März). Soziale und emotionale Kompetenzen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3–10“. Paper presented at the 1. Nachwuchstagung der Gesellschaft für empirische Forschung (GEBF), Kiel

Sonstige Veröffentlichungen

Höke, J. (2013). Anschlussfähigkeit sichern. Beobachtung und Dokumentation in Kita und Grundschule. Kindergarten heute, 43(4), 24-28.

Höke, J. & Schneider, A. (2013). Dokumentieren als gemeinsames Thema von Kindergarten und Grundschule. Erfahrungen aus dem Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. TPS – Theorie und Praxis der Sozialpädagogik, 10, 36-39.

Bücher

Drexl, D. (2014). Qualität im Grundschulunterricht. Der Einfluss der Elementar- auf die Primarpädagogik. Wiesbaden: Springer VS. URL.

Höke, J. (2013) Professionalisierung durch Kooperation. Chancen und Grenzen in der Zusammenarbeit von Kindergarten und Grundschule. Münster: Waxmann. URL.

 


2012

Artikel in wissenschaftlichen Fachjournalen

Arndt, P. A. (2012). Design of Learning Spaces: Emotional and Cognitive Effects of Learning Environments in Relation to Child Development. Mind, Brain, and Education, 6(1), 41-48.

Drexl, D., Höke, J., Rehm, A., Schumann, I., & Sturmhöfel, N. (2012). Kindergarten und Grundschule gemeinsam denken? Didaktische Ansätze und systembedingte Verschiedenheit. Diskurs für Kindheits- und Jugendforschung(4), 443-455.

Beiträge auf wissenschaftlichen Tagungen

Drexl, D. (2012, Juni). Die Entwicklungen von Lehrerüberzeugungen und die Entwicklung der Unterrichtsqualität des Anfangsunterrichts im Modellprojekt "Bildungshaus 3 - 10". Paper presented at the Fachtag ZNL "Kindergarten und Grundschule voneinander und miteinander lernen", Ulm.

Drexl, D. (2012, September). Die Entwicklung von Lehrerüberzeugungen und die Entwicklung der Unterrichtsqualität des Anfangsunterrichts im Modellprojekt "Bildungshaus 3 - 10". Paper presented at the 21. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Nürnberg.

Höke, J. (2012, Juni). Pädagogische Professionalisierungsprozesse im "Bildungshaus 3 - 10". Paper presented at the Fachtag ZNL "Kindergarten und Grundschule: voneinander und miteinander lernen", Ulm.

Sturmhöfel, N. (2012, Oktober). Soziale und emotionale Kompetenzen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Eine Längsschnittstudie zu Übergangsprozessen vom Kindergarten in die Grundschule. Paper presented at the Nachwuchstagung der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit, Osnabrück.

Sturmhöfel, N. (2012, September). Soziale und emotionale Kompetenzen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 21. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Nürnberg.

Sturmhöfel, N. (2012, Juni). Social and emotional skills of children in the project „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the Fachtag ZNL „Kindergarten und Grundschule: voneinander und miteinander lernen“, Ulm.

Sturmhöfel, N. (2012, Februar). Das Modellprojekt „Bildungshaus 3-10“ - Pädagogischer Verbund von Kindergarten und Grundschule in Baden-Württemberg. Paper presented at the mittwochsBildung,  Lübeck.

Beiträge in Tagungsbänden

Drexl, D. (2012). Entwicklung von Lehrerüberzeugungen hinsichtlich ihrer Unterrichtsgestaltung und Auswirkungen auf die Unterrichtsqualität des Anfangsunterrichts im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. In F. Hellmich; S. Förster & F. Hoya (Eds.), Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule (pp.165-168). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Sturmhöfel, N. (2012): Sozial-emotionale Kompetenzen von Kindern im baden-württembergischen Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. In: F. Hellmich, S. Förster & F. Hoya (Eds.), Bedingungen des Lehren und Lernens in der Grundschule (pp. 131-134). Wiesbaden: Springer.

Sonstige Veröffentlichungen

Arndt, P. A. (2012). Gehirn, kognitive Beanspruchung und Ko-Konstruktion: Lern-Räume ressourcenorientiert gestalten. Die Grundschulzeitschrift, 255.256, 66-69.

Sturmhöfel, N. (2012): Das baden-württembergische Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“ – Ein neuer Weg der Übergangsgestaltung? In: Pohlmann-Rother, S. & Franz, U. (Eds.), Kooperation von KiTa und Grundschule (pp. 220-232). Köln: Carl Link.

 


2011

Beiträge auf wissenschaftlichen Tagungen

Arndt, P. A., Flaig, K. & Rehm, A. (2011, September). Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“: Einfluss institutions- und jahrgangsübergreifender pädagogischer Angebote im Elementar- und Primarbereich auf sprachliche und schriftsprachliche Kompetenzen. Paper presented at the 13. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Erfurt.

Arndt, P. A. & Rehm, A. (2011, März). Mathematische Kompetenzen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3-10“. Paper presented at the 53. Tagung experimentell arbeitender Psychologen (TeaP), Halle (Saale).

Drexl, D., Höke, J., Sturmhöfel, N. & Williams, B. (2011, September). Das Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“ in Baden-Württemberg: Konzepte und Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung. Paper presented at the 20. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Paderborn.

Drexl, D. (2011, März). Entwicklung der Qualität von Anfangsunterricht im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 75. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Bamberg.

Höke, J. (2011, September). Pädagogische Professionalität im „Bildungshaus 3 – 10". Paper presented at the 20. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Paderborn.

Höke, J. (2011, März). Pädagogische Professionalität im „Bildungshaus 3 – 10". Paper presented at the 75. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Bamberg.

Rehm, A., Arndt, P. A. & Sturmhöfel, N. (2011, September). Die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 20. Fachgruppentagung Entwicklungspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Erfurt.

Rehm, A. & Arndt, P. A. (2011, März). Die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 53. Tagung experimentell arbeitender Psychologen (TeaP), Halle (Saale).

Sturmhöfel, N. (2011, November). Soziale und emotionale Kompetenzen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the Fachtagung „Qualität und Effekte frühkindlicher Bildung und Betreuung: ein internationaler Vergleich", Berlin.

Sturmhöfel, N. (2011, September). Soziale und emotionale Kompetenzen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 20. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Paderborn.

Sturmhöfel, N. (2011, März). Soziale und emotionale Kompetenzen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 75. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Bamberg.

Beiträge in Tagungsbänden

Arndt, P. A. (2011). Sprachliche und mathematisch-logische Kompetenzen von Kindern im Bildungshaus. In D. Kucharz, T. Irion & B. Reinhoffer (Hrsg.), Grundlegende Bildung ohne Brüche (S. 69-72). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Drexl, D. (2011). Die Erhebung der Unterrichtsqualität im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“ und erste Ergebnisse. In D. Kucharz, T. Irion & B. Reinhoffer (Hrsg.), Grundlegende Bildung ohne Brüche (S. 73-76). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Höke, J. (2011). „Bildungshaus 3 – 10": Wirkungsanalyse auf der Ebene der Einrichtungen - Fragestellungen, Methoden und erste Ergebnisse. In D. Kucharz, T. Irion & B. Reinhoffer (Hrsg.), Grundlegende Bildung ohne Brüche. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Sambanis, M., Arndt, P. A. & Hille, K. (2011). Die wissenschaftliche Begleitung des Modells „Bildungshaus 3 – 10". In D. Kucharz, T. Iron & B. Reinhoffer (Hrsg.), Grundlegende Bildung ohne Brüche (S. 65-68). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Sturmhöfel, N. (2011). Soziale und emotionale Kompetenzen von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10". In D. Kucharz, T. Iron & B. Reinhoffer (Hrsg.), Grundlegende Bildung ohne Brüche (S. 81-86). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

 


2010

Beiträge auf wissenschaftlichen Tagungen

Drexl, D. (2010, März). Entwicklung der Qualität von Unterricht in den Klassen 1 und 2 im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the 22. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Mainz.

Höke, J. (2010, September). Pädagogische Professionalität im „Bildungshaus 3 – 10". Paper presented at the 19. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE): Sektion Schulpädagogik, Weingarten.

Höke, J. (2010, März). „Bildungshaus 3 – 10" Kindergarten und Grundschule im pädagogischen Verbund: Eine qualitative Einzelfallanalyse mit dem Schwerpunkt Umgang mit systemischer Verschiedenheit. Paper presented at the 22. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Mainz.

Sturmhöfel, N. (2010, März). Die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“ in Abhängigkeit vom kognitiven Ausgangsniveau im Alter von fünf Jahren. Paper presented at the 22. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Mainz.

Sonstige Veröffentlichungen

Drexl, D. (2010). Auf dem Weg zum Bildungshaus. Rundbrief des Evangelischen Landesverbandes Tageseinrichtungen für Kinder in Württemberg e.V.(2), 9-12.

Drexl, D. & Sturmhöfel, N. (2010). Das Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10" –  Pädagogischer Verbund von Kindergarten und Grundschule. Lehren & Lernen: Zeitschrift für Schule und Innovation aus Baden-Württemberg, 36(3), 20-24.

Flaig, K. & Rehm, A. (2010). Das Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“ in Baden-Württemberg. In S. Höhne (Hrsg.), Kooperationskalender für Kindergarten und Grundschule: 111 Ideen für die Planung, Durchführung und Finanzierung einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Merching: Forum Verlag Herkert.

Koslowski, C. (2010). Bildungsforschungsprojekt „Bildungshaus 3 – 10“: Einblicke in die Bildungshausarbeit am Modellstandort Ilvesheim. In M. R. Textor (Hrsg.), Online Kindergartenhandbuch.

 


2009

Artikel in wissenschaftlichen Fachjournalen

Sambanis, M. (2009). Wissenschaftliche Begleitung des Modells „Bildungshaus 3 – 10“ – Verzahnung von Kindergarten und Grundschule. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 4(1), 131-135.

Beiträge auf wissenschaftlichen Tagungen

Weigmann-Zehelein, M. (2009, September). Ein Bildungshaus für drei- bis zehnjährige Kinder: Verschiedenheit als Grundbedingung und kritischer Erfolgsfaktor eines Modellprojektes in Baden-Württemberg - ein Problemaufriss. Paper presented at the Schulleitungssymposium 2009 der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz, Zug (CH).

Buschmann, S., Hausch, U. & Sturmhöfel, N. (2009, November). „Bildungshaus 3 – 10“. Paper presented at the Symposium „Wie bekommen wir unsere Kinder groß?" - Vernetzte Bildungslandschaften für Kinder und Jugendliche“, Fellbach.

Sonstige Veröffentlichungen

Höke, J. (2009). „Bildungshaus 3 – 10": Pädagogischer Verbund zwischen Kindergarten und Grundschule. KiTa aktuell Baden-Württemberg: Fachzeitschrift für die Leitung von Kindertageseinrichtungen, 18(4), 90-91.

Höke, J. & Schumann, I. (2009). „Bildungshaus 3 – 10": Kooperationsmöglichkeiten von Kindergarten und Grundschule. Fördermagazin, 39(10), 7-10.

Sambanis, M. (2009). Die wissenschaftliche Begleitung des Modells „Bildungshaus 3 – 10" zur Verzahnung von Kindergarten und Grundschule. In M. R. Textor (Hrsg.),Kindergartenpädagogik: Online Handbuch.

 


2008

Beiträge auf wissenschaftlichen Tagungen

Höke, J. (2008, März). Elementarpädagogik und Primarpädagogik wachsen zusammen - Das Projekt KeiM in Bad Wurzach/Arnach. Paper presented at the 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Dresden.

Sonstige Veröffentlichungen

Höke, J. & Römmele, G. (2008). Herausforderung „Bildungshaus 3 – 10". bildung & wissenschaft, 62(4), 16-19.

 


2007

Sonstige Veröffentlichungen

Höke, J. (2007). Bildungsübergänge im Blick. kindergarten heute, 37(8), 20-22.

Höke, J. (2007). Kinder entwickeln sich im Miteinander. KiTa aktuell Baden-Württemberg: Fachzeitschrift für die Leitung von Kindertageseinrichtungen 16(9), 182-184.